Richtig geiler Mehrwert

Wer sich länger im Online Marketing bewegt, wird früher oder später jemanden treffen der ihm folgendes sagt:

Wenn du im Internet erfolgreich sein willst, dann produziere richtig geilen Content und viel Mehrwert!

Richtig geiler Mehrwert

…Wie oft ich das schon gehört habe.

Ich hab mich dann immer gefragt, was denn das eigentlich ist.

Was ist denn eigentlich guter Mehrwert und einfach geiler Content.

Auf Wikipedia findet man dazu keine Definition.

Weißt du es? Dann schreib es mir gerne in die Kommentare.

Nach Jahren der Suche und des intensiven Überlegens, habe ich endlich eine Antwort gefunden.

Die Antwort

Mehrwert ist die Differenz zwischen dem, was du weißt und dem was deine Zielgruppe weiß.

Wenn du ein bestimmtes Problem lösen kannst, welches deine Zielgruppe nicht lösen kann, kannst du Mehrwert bieten, wenn du es ihr verrätst.

Richtig „geiler Content“ ist demnach Inhalt, der diese Problemlösung so ausführlich und anschaulich transportiert, sodass der Adressat, dies möglichst auch für sich umsetzen kann.

Kleines Beispiel:

Wenn ich einem Klempner per Youtube Video erkläre, wie er im Badezimmer einen Wasserhahn austauscht, dann kann das meinetwegen so anschaulich wie möglich sein, es wird aber dennoch wenig Mehrwert bieten.

Die Zielgruppe weiß in diesem Fall wahrscheinlich wesentlich genauer, wie das funktioniert, als ich als Schreibtischhengst.

Hingegen kann dieses Video für andere Schreibtischhengste ziemlich nützlich und damit voller Mehrwert sein.

Das funktioniert auch andersherum.

Wenn der Klempner mir dann als Gegenleistung erklärt, wie ich einen WordPress-Blog aufsetze, wird er mir damit sicher auch keine große Hilfe sein können.

Wir merken also, Mehrwert liegt immer im Auge des Betrachters bzw. des Empfängers bzw. der Zielgruppe.

Wenn also jemand zu uns sagt dann meint er damit, dass du deiner Zielgruppe Inhalte liefern solltest zu Problemen, für die du eine Lösung kennst, sie aber nicht.

Nachdem wir das geklärt haben…

Eine weitere Frage, die ebenfalls noch auftreten kann im Zusammenhang mit geilem Content ist…

Wann gebe ich denn eine Information oder Problemlösung kostenfrei heraus und wann sollte ich dafür Geld verlangen?

Gute Frage!

Alles muss raus!

Zu einer ungeschriebenen Wahrheit im Online-Marketing gehört ist, dass man letztendlich jede Information an sein Publikum kostenfrei rausgeben kann.

Auch wenn sie ein wirklich schwieriges Problem ganz einfach lösen sollte.

Das ist aber tatsächlich gar nicht so einfach, weil jede Info, die wir als Blog-Artikel, Podcast, Youtube-Video herausgeben sich immer an ein größeres Publikum adressiert.

Und sobald wir ein größeres Publikum ansprechen, kann der Einzelne von dieser jeweiligen Problemlösung weniger profitieren.

Weil sie einfach weniger auf seine persönliche Situation zugeschnitten ist.

Deswegen ist Coaching so wertvoll

Deswegen ist auch ein Coaching 1:1 oder in der Gruppe der effektivste Weg neue Dinge zu lernen und umzusetzen.

Keine Frage, dass funktioniert natürlich auch via Videos, Podcasts, Online-Kursen, Büchern etc.

Es dauert nur unglaublich viel länger und es fehlt immer die Anwendbarkeit auf die eigene, persönliche Situation.

Einfach weil auf der anderen Seite niemand sitzt, der mit seinem Verstand sein Wissen auf deine Situation anpasst.

Im Umkehrschluss bedeutet das, je anwendbarer meine Problemlösung auf die jeweilige Situation des Einzelnen ist, desto mehr sollte diese auch kosten.

Ein allgemeines Video zu Thema XY, so wie ich es jetzt hier tue, dafür bezahlt niemand.

Wenn ich aber im 1:1 Gespräch mit jemandem eine Content-Strategie entwickele, die für dessen Zielgruppe den maximalen Mehrwert liefert, dann liegt darin wesentlich mehr … Mehrwert und darf dementsprechend auch etwas kosten.

So!

Zusammenfassung

Ich hoffe dieser Beitrag hatte Mehrwert für dich, oder war sogar richtig geiler Content :).

Jetzt aber zu dir.

Wenn du dich auch Online selbstständig machen möchtest, dir aber noch die Idee fehlt, kann ich da weiterhelfen. Auf der folgenden Seite kannst du mit mir einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren:

https://9to5-aussteiger.de/9to5-aussteiger-formel

Am Ende dieser Session, wirst du schon viel genauer wissen, in welche Richtung es für dich gehen könnte.

Darüber hinaus kannst du dir diesen Beitrag auch als Youtube-Video auf meinem 9to5-Aussteiger Kanal ansehen, sowie auch als Podcast-Episode im 9to5-Aussteiger Podcast auf Spotify oder iTunes.

Dein Stefan

 

Schreibe einen Kommentar